geänderte Öffnungszeiten von 21.12.2020 bis 08.01.2021 : Mo-Fr 08:00 - 13:00 Uhr ::: 24.12. & 31.12. - geschlossen ::: 24/7 Hotline jederzeit erreichbar
Softwerk - S60-21-23 Seminar Safe-TIA - Wels Symbolfoto
Zurück

Softwerk - S60-21-23 Seminar Safe-TIA - Wels

Sichere Maschinen mit TIA erstellen, ändern und programmieren

Art. Nr.: Sem_Safe-TIA 08.06. - 10.06.2021

Speziell für Ihre Anforderungen in der Instandhaltung zugeschnitten
  • Inhalt: Maschinensicherheit mit TIA erstellen und programmieren
  • Abgehalten in Kleingruppen
  • Praxisnahes Training an Modellen und PCs
  • Trainer aus der Praxis
  • Inklusive Verpflegung
Platz/Plätze
1.875,00 exkl. MwSt. 2.250,00 inkl. MwSt.
verfügbar
Aktuelle B2B Preise und Konditionen
Login

Ziel dieses Seminars ist es, Kenntnisse zu erlangen um mit TIA-Sicherheitsprogrammen
(am System S7 1200/1500) bestehende Maschinen und Anlagen zu erstellen, ändern und anzupassen.

Voraussetzung: Geübter Umgang mit TIA KOP oder FUP (Programmieren oder Instandhaltung)

Inhalt:

  • Maschinensicherheit; Normen und Richtlinien
  • Hardwareeigenschaften der neuen SAFETY-Baugruppen S7-1500; ET200SP
  • Aufbau von TIA SAFETY (Administration; F-KOP; F-FUP)
  • Erstellen einer sicheren Software anhand eines Demo Modells
  • Fehlersichere Kommunikation zwischen CPU‘s
  • Diagnosemöglichkeiten in der CPU und Peripherie
  • Beispiele zu den Grundfunktionen TIA-SAFETY
  • Wichtige Dokumente (Abnahme; Wartung; Migration)


Dauer: 3 Tage

Bei uns wird interaktives Lernen und Individualität groß geschrieben. Unsere Trainer kommen aus dem Projektgeschäft und die Seminare finden in Kleinstgruppen statt. Dadurch können wir bestmöglich auf praxisrelevante und individuelle Themen eingehen. Alle Lerninhalte werden intensiv an Trainingsmodellen bzw. Programmiergeräten und PCs geübt.

Siemens Solution Partner ProLeit Certified Sytem Partner UNIS Lenze