Umbau der Hochzeitsstation auf das Nachfolgemodell A6/A7

AUDI AG, Neckarsulm / Deutschland

Umbau der Hochzeitsstation auf das Nachfolgemodell A6/A7 bei Audi
Der Standort Neckarsulm der AUDI AG ist mit über 16700 Arbeitnehmern der größte Arbeitgeber der Region. Softwerk wurde von der TMS Turnkey Manufacturing Solutions GmbH beauftragt, um die Hochzeitsstation auf das Nachfolgemodell des A6/A7 umzustellen. Unter "Hochzeit" versteht man im Kfz-Bau den Zusammenbau von Karosserie und Triebwerk; also die "Verheiratung" der beiden wesentlichen Bauteile des Autos. Ziel des Projektes war es, die Hochzeitsstation vom A6/A7 (die 2013 ebenfalls von TMS in Kooperation mit Softwerk errichtet wurde) auf das Nachfolgemodell umzustellen.
Im Zuge des Projekts wurde der Automatisierungsgrad, also die Anzahl an automatisierten Abläufen der Anlage, erhöht. Gleichzeitig wurde auch eine Qualitätssteigerung in der Produktion sowie eine Verkürzung der Produktionszeiten erreicht.

Zum gesamten Bericht

Siemens Solution Partner ProLeit Certified Sytem Partner UNIS Lenze