::: Reparieren statt Erneuern – Wir sind Ihr PARTNER FÜR REPARATUREN Ihrer Industrieelektronikbaugruppen in ÖSTERREICH und der SCHWEIZ :::
Siemens - SIMATIC ET 200SP, BASEUNIT TYP A1, BU15-P16+A0+12B/T Symbolfoto
Zurück

Siemens - SIMATIC ET 200SP, BASEUNIT TYP A1, BU15-P16+A0+12B/T

Simatic ET 200SP, BaseUnit BU15-P16+A0+12B/T, BU-Type A1, Push-In Klemmen, m. 2x5 Zusatz-Klemmen, nach links gebrueckt, BxH: 15mmx141mm, mit Temperaturerfassung

Art. Nr.: 6ES7193-6BP40-0BA1

Sichern Sie sich die Base Unit mit extra Zusatzklemmen und mit Temperatur-Erfassung!
  • ET 200SP
  • Push-In Klemmen
  • mit 2x5 Zusatz-Klemmen
  • nach links gebrückt
  • mit Temperaturerfassung
Stk
Organisierbarkeit anfragen
Versandkosten und Verpackung
Aktuelle B2B Preise und Konditionen
Login
Die Base Unit BU15-P16+A0+12B/T (BU-Typ A1) von Siemens mit der Artikelnummer (Siemens ET200SP Base Unit BU15-P16+A0+12B/T-6ES7193-6BP40-0BA1) eignet sich perfekt für alle Peripheriemodule des Base Unit Typs „A1“. Die Versorgungsspannung der Base Units beläuft sich auf DC 24V. Die externe Absicherung der Versorgungsleitungen erfolgt über einen LS-Schalter DC 24 V/ 10A mit Auslösecharakteristik Typ B oder C. Die Base Unit BU15-P16+A0+12B/T hat wichtige, technische Eigenschaften wie z.B.: Es führt die Potenzialgruppe weiter.

Die Potenzialschienen P1, P2 und die AUX-Schienen sind zum linken Nachbarmodul verbunden. 2 x 5 Zusatzklemmen zum Einspeisen einer Versorgungsspannung von DC 24 V bis max. 10A. Die Zusatzklemmen haben keine Verbindung zum Peripheriemodul. Erfassung der Klemmentemperatur zur internen Temperaturkompensation bei angeschlossenen Thermoelementen (TC).

Kein Zugriff auf die AUX-Schiene über Klemmen. Die Potenzialtrennung findet zwischen dem Rückwandbus und der Versorgungsspannung statt. Die Anschlusstechnik der Base Unit BU15-P16+A0+12B/T (BU-Typ A1) erfolgt über Push-in-Klemmen. Die Base Unit hat die Abmessungen B 15 mm, H 141 mm und T 35 mm.

Diese Komponente ist möglicherweise als Neu-, und/oder als Gebrauchtteil erhältlich. Softwerk Gebrauchtteile unterliegen generell einer umfassenden Qualitätskontrolle, und sind damit als Ersatzteil ohne wesentliche Einschränkungen in Ihrer Anlage verwendbar.
Siemens Solution Partner ProLeit Certified Sytem Partner UNIS Lenze